Yoga für Schwangere

ab Mittwoch, 22.05.2019, 18.00 Uhr - Die Schwangerschaft stellt hohe Anforderungen an den Körper. Atem- und Entspannungsübungen schaffen die Möglichkeit, Pausen zu machen, ruhig zu werden und das werdende Leben bewusst zu spüren.

Schwangere Frauen sollten besonders auf Beckenboden, Wirbelsäule und Beinmuskulatur achten. Spezielle Yoga-Übungen sind ideal geeignet, um diese Bereiche auf sanfte Weise zu dehnen und zu kräftigen. Viele Yoga-Haltungen ähneln den Positionen, die Frauen während der Wehen instinktiv einnehmen. Sie sind den körperlichen Veränderungen angepasst und verbessern die Bedingungen für die Schwangerschaft. 

Es empfiehlt sich, möglichst ab der 18. Schwangerschaftswoche mit diesem Kurs zu beginnen.

Partnerstunden und ein Nachtreffen mit den Babys finden nach Absprache statt.

Weitere Informationen